Praxis für Kinder- u. Jugendlichentherapie

 

 

 

Was unterscheidet Beratung und Psychotherapie?

Beratung verfolgt das Ziel, für ein mehr oder weniger eng umrissenes Problem durch professionelle, strukturierte Gespräche zu einer Lösung zu gelangen.

Im Unterschied zur Psychotherapie geht es nicht darum, mittels wissenschaftlich anerkannter psychotherapeutischer Verfahren Störungen mit Krankheitswert festzustellen, zu heilen oder zu lindern.

 

Für wen und wann ist Beratung passend?

Psychologische Beratung wird für Einzelpersonen oder Gruppen (Paare, Familien, Teams) angeboten. In der Beratung können Fragen aus Privatleben und Familie oder auch Herausforderungen in Ausbildung oder Beruf den Ausgangspunkt darstellen. 

In folgenden Situationen kann eine Beratung angebracht sein:

  • Beratung bei Konflikten oder starker Belastung am Arbeitsplatz
  • Beratung in Erziehungsfragen
  • Beratung bei Entscheidungsschwierigkeiten
  • Beratung bei Schwierigkeiten in Schule, Beruf oder Ausbildung

 


 

 

Psychotherapeutische Praxis
praxis@ute-hormes.de